Stroop Test

1935 schrieb John Ridley Stroop seine Dissertation zu einem interessanten Effekt, der fortan nach ihm benannt wurde. Es handelt sich dabei um ein psychologisches Phänomen, welches bei mentalen Verarbeitungskonflikten auftritt.

Unser Gehirn hat nämlich die Eigenschaft gut Eingeübtes nahezu automatisch ablaufen zu lassen, während Ungewohntes eine größere Aufmerksamkeit benötigt. Im Experiment sollten die Teilnehmer die Farben von Wörter benennen, doch der Clou an der Sache war, dass  Farbwörter, die nicht ihrer Druckfarbe entsprachen, eine höhere Reaktionszeit und Fehlerzahl produzierten. Der Stroop Test war geboren!

Wie steht es um Ihre geistige Fitness?

Konzentration ist gefragt

Der Stroop Test zeigt Ihnen, wie gut Sie sich konzentrieren können und diese Fähigkeit lässt sich trainieren. Man redet in diesem Zusammenhang von selektiver Aufmerksamkeit. Unsere Gedanken und unsere Gefühle benehmen sich gerne wie Schmetterlinge und fliegen mal hier-, mal dort hin. Unser Geist macht mit uns, was er will. Besonders im Falle von belastenden Gedanken kostetet das viel Energie!

 

Nehmen Sie jedoch das Steuerruder in die Hand und dabei unterstützt Sie besonders zu Anfang etwas Gegenständliches in der Außenwelt. Aus diesem Grund haben wir die Silencer-Ketten entwickelt, denn sie werden Ihnen helfen Ihre Gedanken in die Hand zu nehmen.

Schauen Sie einfach einmal in unseren Shop, dort finden Sie eine kleine Auswahl dieser sinnvollen Helfer.